Grundschule Kirchdorf im Wald

Bericht

vom 10.05.2024

Mund auf und „Aaaaaaaaah“

Dieser Besuch bei Zahnärztin Heike Schwarz war einmal ganz anders. Als nämlich die 1. Klasse der Grundschule die Zahnarztpraxis besuchte, durften die Kinder hinter die Kulissen schauen.

Was genau macht ein Zahnarzt eigentlich? Und was gibt es so alles in einem Behandlungszimmer? Lustig, dass ein Zahnarzt sogar Instrumente hat, obwohl er gar keine Musik macht.

In Kleingruppen durften die Schüler die Zahnarztpraxis mit Zahnärztin Schwarz und ihrem Team unter die Lupe nehmen.

Obwohl die Kinder vom Thema „Meine Zähne“ im Heimat- und Sachunterricht schon viel wussten, haben sie noch einiges dazu gelernt. Zum Beispiel, welche Instrumente auf dem Zahnarztsessel zum Einsatz kommen oder wie ein Zahn versiegelt wird. Im Zahnlabor wurden verschiedene Zahnabdrücke unter die Lupe genommen. Zum krönenden Abschluss durften die Kinder sogar noch einen Gipsabdruck ihrer Hand anfertigen und so beobachten, wie ein Gipsabdruck entsteht.

Klar, dass nach diesem Besuch von so manch einem Kind zu hören war: „Ich will auch mal Zahnarzt werden…“