Grundschule Kirchdorf im Wald

Bericht

vom 24.06.2022

Sommerfest 2022

Das Sommerfest 2022 der Grundschule Kirchdorf stand unter dem Motto „Eine musikalische Weltreise“.  Anlass war die Zertifizierung zur „Musikalischen Grundschule“ vor den Ferien. Dazu lud die Schulfamilie einen besonderen Klangkünstler ein. Mit Multiinstrumentalist David Mages begaben sich die Schüler, Kindergartenkinder, Eltern und Großeltern auf eine musikalische Weltreise. Spielerisch weckte er bei den Zuhörern das Interesse an den verschiedenen Musikrichtungen und begeisterte durch seine große Bandbreite und Vielseitigkeit. Bei diesem Mitmachprojekt begaben sich die Schüler und Gäste auf eine musikalische Reise durch die Welt. Auf informative und sehr unterhaltsame Weise stellte David Mages hierbei typische Instrumente und Lieder verschiedener Kulturen vor. Mit dabei waren unter anderem Sitar und Bansoori aus Indien oder die Trommel aus Afrika. Darüber hinaus gab der Referent Hintergrundinformationen über Bau und Geschichte der Instrumente. Mages verstand es, den Schülern einen umfangreichen Einblick in den Bereich der Weltmusik zu verschaffen. Eine willkommene Abwechslung für den Schulalltag und eine positive Erweiterung des Horizonts.  Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurden die Gäste durch ein Theaterstück der Schüler über das Konzept der Musikalischen Grundschule informiert. Anschließend waren alle zu den verschiedenen Workshops im Schulhaus eingeladen. Afrikanische Musik, Schuhplattln, Cupsongs, Gestaltung von Plakaten, Just dance und Hulahoop standen auf dem Programm. Im Schulhaus ging es an diesem Nachmittag hoch her. Der Elternbeirat unter der Leitung von Jochen Ambros bot kulinarische Leckerbissen an. Zum Abschluss des Festes brachte der Elternbeiratsvorsitzende unter dem Gesang der Kinder die Zertifizierungstafel am Schulhaus an. „Der schönste Schultag in meinem Leben, leider ist er schon wieder vorbei!“, hörte man so manches Kind auf dem Heimweg schwärmen.