Grundschule Kirchdorf im Wald

Bericht

vom 24.02.2022

Unsinniger Donnerstag an der Grundschule Kirchdorf

Da Corona-bedingt auch in diesem Jahr keine große Faschingsfeier möglich war, durften die Schüler am unsinnigen Donnerstag verkleidet zur Schule kommen. Alles drehte sich an diesem Tag um das Thema Fasching! Die Schüler gestalteten Rätselbilder und -texte zu ihrer Verkleidung anhand derer sie erkannt werden sollten. Für die richtige Lösung erspielten die Feuerwehrmänner, Pippis, Cheerleader, Prinzessinnen, Meerjungfrauen,….Gewinne in Form von Punkten im Gesicht. Dank der guten digitalen Ausstattung lernten die Schüler den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns dargestellt vom Salzburger Mozarteumorchester hautnah kennen und klärten mit Checker Chan viele Fragen zum Thema Fasching oder Karneval. Nachdem die 3. Klasse alle Schüler mit Champignonsuppe aus der klasseneigenen Champignonzucht überrascht hatte, wurde in der Aula gesungen und getanzt.Beim Olympiaparcours in der Turnhalle ging es an den letzten zwei Tagen vor den Faschingesferien hoch her. 

Auch der Elternbeirat beteiligte sich an der Aktion mit dem „Fasching to go“! Die Kinder konnten lustige Faschingstüten mit Naschereien und Spaß zum Selberbauen erwerben.